Bundtschuhforum

Offenes Forum => B├╝cherecke => Thema gestartet von: Stephan am 17 Oktober 2010, 18:54:37



Titel: Martin Luther und die REFORMATION
Beitrag von: Stephan am 17 Oktober 2010, 18:54:37
Hier mein neueste Erwerbung,

"Martin Luther und die REFORMATION" Europa im Zeitalter der Glaubensspaltung 1517 – 1618..
Ein Band aus der Reihe GEO EPOCHE  ISBN 978-3-570-17880-3

Aus der Einleitung:
"Prompt nahmen die Bauern im Südwesten Deutschlands Luther beim Wort und verstanden dessen Satz von der „Freiheit des Christenmenschen“ als Aufforderung von ihren Grundherren mehr Rechte zu verlangen, etwa die Abschaffung der Leibeigenschaft. Ihr Aufstand, der im Sommer 1524 begann, wuchs sich im Verlauf weniger Monate zur größten sozialen Revolte der deutschen Geschichte aus, ehe er von den Söldnern und Landsknechten der Adeligen blutig niedergeschlagen wurde…………"

Für mich sehr informativ, da genau die Zeit beleuchtet wird, die unsere Gruppe "Bundtschuh" (1525) darzustellen bestrebt ist.
Kurz und anschaulich wird hier der Zusammenhang von sozialen und religiösen Veränderungen deutlich gemacht. Es wird einem schnell klar wie sehr sich die Menschen in jener Zeit neu orientieren mussten und ihr gesamtes Weltbild eine neue Sicht bekam.
Alles in allem sehr zu Empfehlen, auch für nicht "Experten".
Gruß, Stephan