Bundtschuhforum
23 Januar 2021, 18:18:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Wartung der Server unseres Providers steht an im Juli. Nähere Informationen gibt es hier.
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Der Benutzerbilder (Avatar) Guide  (Gelesen 4508 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kolja
Trosswebel
*******
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 551



« am: 23 August 2007, 14:09:01 »

Einige haben es sicher schon gemerkt: Man kann in seinem Profiel ein Benutzerbild (Avatar, nennen die Englischsprachigen das) einstellen, das dann immer zusammen mit dem eigenen Namen neben den Beiträgen angezeigt wird. Dazu gibt es 2 verschiedene Konzepte: Entweder man stellt das Bild irgendwo im Web zur Verfügung und erstellt einen Link darauf oder man lädt sein Bild auf diesen Server und läßt es von hier aus vorhalten, beides kann man von seinem Profile aus tun.
Allerdings: Die Größe des Bildes ist begrenzt auf 100 x 100 Bildpunkte, damit nicht irgendwelche Strategen das Seitenlayout umbringen (und unglücklicher Weise scheint das Forum das nur dem Admin wenn er diesen Wert einstellt zu erzählen und niemandem sonst). Normalerweise kann man noch die Dateigröße des Bildes begrenzen aber da man auf 100 X 100 Bildpunkten nicht so unfaßbar große Bilder erstellen kann, habe ich mir das bisher geschenkt. Sollte es da irgendwann mal Probleme geben, werde ich drüber nachdenken, das zu tun.
Damit das ganze auch gut aussieht, sollte man nicht einfach das Bild, welches man benutzen benutzen will nicht einfach auf die geforderte Größe skalieren, meistens sieht das sehr gruselig aus, weil sich das Verhältnis von Höhe und Breite verändert oder das ganze furchtbar grob aufgelöst wird. Eine bessere Taktik ist es, den Teil den man verwenden will, aus dem ursprünglichen Bild herauszuschneiden. Erstens kann man dabei ein Höhen-Breiten-Verhältnis von 1:1 wählen und zweites einen geschickten Faktor, sollte man das Bild noch verkleinern müssen. Wenn die 100 X 100 Bildpunkte nicht für meine Zwecke reichen, kann ich es mit 200 x 200 oder ähnlichem versuchen. Ein Bild, das ich von 200 auf 100 Pixel verkleinern muß sieht in der Regel dennoch besser aus als eines, das  von 178 auf 100 reduziert wurde.

Wenn das Forum das Benutzerbild nicht erlaubt, empfehle ich folgende Vorgehensweise:
1. Prüfen ob das Bild wirklich nicht groß genug ist.
2. Prüfen ob das Bild im JPEG oder GIF Format gespeichert ist. Eigentlich sollten auch alle anderen Formate angezeigt werden können, aber diese beiden sollten ganz sicher funktionieren. Eigentlich kommt man für ein Bild dieser Größe auch wunderbar damit aus (wer den Speicherbedarf unbedingt minimieren will: GIF ist geschickter für Bilder mit 265 oder weniger Farben, JPEG für alles andere).

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, schreibt mir eine Zeile, ich schaue es mir dann einmal an.

Gruß
Kolja
« Letzte Änderung: 23 August 2007, 14:13:55 von Warhead » Gespeichert

Ich würde weinen, doch meine Tränen sind
mir geraubt. Ich würde schreien, doch meine
Stimme ist mir gestohlen. So schreibe ich denn.
  -- Anonym
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2011, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 20 Zugriffen.