Mareike

Mareike geb. 1990 in Bremen
Mitglied im Bundtschuh seit 1998
Rollenname:Noria von Wiesenthal
Fechten: Seit 2006 habe ich versucht auf den Märkten mit den anderen Bundtschuhen zu trainieren, seit 2009 mache ich das regelmäßig einmal die Woche.
Was mir besonders Spaß macht: Unsere Theaterstücke vorzubereiten, in eine Rolle hineinzuschlüpfen, mit den anderen Bundtschuhen abzuhängen und natürlich das Fechten.

Zum Mittelalter kam ich durch meine Familie, hauptsächlich durch meinen Vater. Erst als ich acht Jahre alt war, durfte ich aber endlich mit meinem Vater auf die Märkte ziehen. Seitdem gehöre ich zu Bundtschuh. Die Begeisterung für das Lagerleben habe ich mir von meiner Kindheit bis heute bewart. So freue ich mich auf jeden Markt, den ich mit den Anderen zusammen verbringen darf. Je älter ich wurde desto mehr merkte ich, dass ich auch im Lageralltag etwas zu tun suchte. Also schaute ich mich um und sah das viele andere Frauen auf den Märkten Webarbeiten, oder andere Textilhandarbeiten machten. Aber das war nicht so mein Ding, deswegen versuchte ich meine ersten Schritte im Fechten mit dem Schwert von meinem Vater und fand ein neues Hobby. Mit 16 bekam ich zum Geburtstag auf meinen Wunsch hin endlich mein eigenes Schwert. Seitdem versuche ich mich in der Fechtkunst und freue mich dies mit Choreographien in den Theaterstücken zu zeigen. Seit einigen Jahren sorge ich mit Timo zusammen für das leibliche Wohl, indem ich den Einkauf von Lebensmitteln mache und Timo so wundervoll kocht. Denn eins unserer Mottos ist: "Bei den Bundtschuhen muss keiner Hungern."

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt oder Fragen an mich bzw. den anderen habt, dann schaut doch einfach mal auf einem der Märkte vorbei.

In diesem Sinne
Eure Noria